media.lab

Ab Herbst 2022 eröffnet im Jugendtreff JiM (Jugendtreff im Mehrgenerationenpark) Cloppenburg das media.lab.
Dank einer Ausstattung mit Medien und technischem Equipment durch die Stiftung Lesen kann die Ehrenamtsagentur Cloppenburg in Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden des JiM Interessierten im Alter zwischen 12 und 18 Jahren einen Experimentierraum zur Verfügung stellen, in dem Jugendliche
sich selbst medial ausprobieren können.
Von A wie Audio bis Z wie Zeitungsmachen werden wir gemeinsam mit Jugendlichen experimentell und in angeleiteten Workshops der Stiftung Lesen herausfinden, wie es ist, Medieninhalte nicht mehr nur zu konsumieren, sondern selbst zu kreieren.
Die Ziele, die wir mit dem MediaLab verfolgen, sind vielfältig, wobei im Fokus steht, spielerisch und mit viel Freude am Tun an Kompetenzen herangeführt zu werden, zum Beispiel um Gedanken in Texte zu verwandeln, Texte zu vertonen oder Hörspiele in Filme zu verwandeln.
Hinter all dem steckt Kreativität und Können – wir wollen Jugendliche dabei begleiten, die Möglichkeiten zu entdecken und für sich nutzbar zu machen.
Wir sind sehr gespannt darauf, erleben zu dürfen, was mit dem media.lab Cloppenburg in und für die Stadt und ihre Menschen entstehen wird.

Stefan Gigerich, Projektleiter