Bücherschrank platzt aus allen Nähten

Paten müssen ständig neuen Platz schaffen Das Prinzip ist einfach: Wer ein Buch herausnimmt, stellt ein anderes wieder hinein. Aber manche Bürger meinen, sie könnten im Bücherschrank ihre Bestände entsorgen. Cloppenburg (mt) Er steht am Eingang der Cloppenburger Fußgängerzone, nahe dem Eberborgbrunnen. Viele Cloppenburger, aber auch zahlreiche auswärtige Besucher der Stadt, bleiben vor ihm stehen, … Weiter lesen

Chaos im Bücherschrank sorgt für Frust

EHRENAMT Paten klagen über volle Regale  Nur Einräumen, wenn Platz ist CLOPPENBURG/EB  „Er“ steht am Eingang der Cloppenburger Fußgängerzone, nahe des Eberborg-Brunnens. Viele Cloppenburger, aber auch zahlreiche auswärtige Besucher der Stadt, bleiben vor „ihm“ stehen, verweilen eine Zeit, öffnen eine Schiebetür, greifen hinein und entnehmen „ihm“ ein gedrucktes Werk. Die Rede ist vom Offenen Bücherschrank, … Weiter lesen

Ehrenamtliche lernen Einsatzmöglichkeiten kennen

Flyer: Info-Reihe „Hier wird Ihre Hilfe gebraucht!“   Hilfseinrichtungen in Cloppenburg stellen sich in einer Veranstaltungsreihe möglichen freiwilligen Helfern vor Cloppenburg (mt). „Ich möchte gerne ehrenamtlich tätig werden, weiß aber nicht, wo und wie ich mich einbringen könnte“ So oder so ähnlich beginnen etliche Beratungsgespräche. die die Mitarbeiter der Ehrenamtsagentur(EA) mit Besuchern führen. Häufig gelingt … Weiter lesen

Nadelklappern für einen guten Zweck

Zum “Nadelklappern für einen guten Zweck” lädt die Ehrenamtsagentur am Donnerstag, 17. Oktober, von 15 bis 17 Uhr ins Bildungswerk, Graf-Stauffenberg-Str 1-5, ein. Immer willkommen sind neue Teilnehmer*innen, die Freude am Stricken, Häkeln oder Nähen in geselliger Runde haben.