Ehrenamtsagentur will weiter wachsen

Einrichtung bekommt 15 000 Euro pro Jahr Kreis Cloppenburg (mt). Die Ehrenamtsagentur Cloppenburg erhält in den Jahren  2020 bis 2022 jeweils 15030 Euro jährlich vom Landkreis. Das haben die Mitglieder des Kreistages in ihrer jüngsten Sitzung entschieden. Mit Hilfe des Zuschusses möchte sich die Ehrenamtsagentur für den gesamten Kreis weiterentwickeln. Derzeit plant die Ehrenamtsagentur beispielsweise den Umzug in andere und damit größere sowie barrierefreie Räume, für deren Miete derzeit kein Geld zur Verfügung steht. Die bisherigen Räume bei der Bürgerstiftung werden der Ehrenamtsagentur gratis von der Stadt Cloppenburg zur Verfügung gestellt, sind jedoch beengt und nicht barrierefrei zugänglich. Die Ehrenamtsagentur übernimmt die Antragsannahme und -bearbeitung, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die laufende Aktualisierung der Liste der Vergünstigungen der 2019 eingeführten Ehrenamtskarte für den Landkreis.