BÜCHER SIND GEFRAGT

In Zeiten geschlossener Geschäfte, Kneipen, Sportstätten, Freizeiteinrichtungen und Büchereien gewinnt er gewaltig an Wert und Zuspruch: Der „Offene Bücherschrank“ der Bürgerstiftung Cloppenburg am Eberborgbrunnen. Seit fast sieben Jahren kann hier jeder rund um die Uhr eines der eingestellten Bücher entnehmen – und zwar kostenfrei. Man kann es mitnehmen, lesen, zurückbringen – oder aber mitnehmen, lesen … Weiter lesen

Danke und Grüße in der Krise

Wir möchten an dieser Stelle allen Helfer*innen danken, die für uns Mundtücher in verschiedensten Variationen nähen. Somit können wir, auch in dieser besonderen Zeit, unseren Dienst tun und dabei durch die selbst genähten Mundtücher, uns und unsere Bewohner*innen bestmöglich schützen. Ihr seid unglaublich! Vielen, vielen Dank! Stellvertretend für alle Mitarbeiter*innen: die Mitarbeitervertretung des St. Pius-Stiftes … Weiter lesen

Diakonie findet auch jetzt Lösungen

Corona-Krise: Martina Fisser im Gespräch – Wie kann Menschen in Notlagen geholfen werden? Auch der Alltag von Martina Fisser und ihren Kollegen in der Diakonie sieht momentan anders aus. Dennoch finden Menschen in Krisen trotz des Coronavirus hier ein offenes Ohr. von MAREIKE WÜBBEN Frau Fisser, wie erleben Sie die Zeit und die Corona-Krise gerade … Weiter lesen

Freiwillige nähen Schutzmasken

St.-Pius-Stift freut sich über zusätzliche Ausstattung seines Teams Cloppenburg (mt).Viele fleißige Helfer sind dem Aufruf der Cloppenburger Ehrenamtsagentur gefolgt und haben Mund-Nasen-Schutzmasken für das St. Pius-Stift genäht. Jüngst wurden -kontaktlos- 60 Exemplare für die dort tätigen Pflegekräfte abgegeben. Stiftungsvorstand Matthias Hermeling bedankte sich telefonisch bei Jutta Klaus für diesen Einsatz. Er freue sich, die waschbaren … Weiter lesen

Freiwillige nähen Mundschutz

Für fleißige Näher und Näherinnen hält die Ehrenamtsagentur Cloppenburg fertige Zuschnitte für Mundschutze(inclusive Nähanleitung und Zubehör) in ihrer Geschäftsstelle an der Bürgermeister-Winkler-Str. 23 bereit. Sie können dort dienstags, mittwochs und donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr herausgegeben werden. Die bei der Ehrenamtsagentur eingegangenen selbstgenähten Mundschutze wurden bereits an das St. Pius-Stift und die  Jugendburg weitergegeben. … Weiter lesen

Jugendparlament öffnet Tore der Cloppenburger Tafel

CORONA-KRISE: Lebensmittel für eingeschränkten Personenkreis – Ehrenamtsagentur vermittelt Angebote VON CARSTEN MENSING CLOPPENBURG – Zahlreiche jüngere Menschen haben sich auf den Appell der Ehrenamtsagentur (EA) gemeldet, für ältere oder hilfebedürftige Personen einzukaufen, mit dem Hund Gassi zu gehen, Rezepte einzulösen oder den Rasen zu mähen. Überwiegend per Mail hätten sich viele Personen gemeldet, die gewillt … Weiter lesen

Jugendparlament macht die Tafel wieder flott /Schüler geben Lebensmittel aus /Freiwillige nähen Mundschutz

Helferinnen der Ehrenamtsagentur haben die jungen Leute mit dem Mundschutz ausgestattet. Jetzt wird die Aktion auf das Pius-Stift ausgedehnt. Menschen mit Nähkenntnissen sind willkommen. Von HUBERT KREKE Cloppenburg: Mit einer Notausgabe versorgt die Cloppenburger Tafel ab morgen wieder ihre bedürftigsten Kunden. Freiwillige Helfer des Jugendparlaments nehmen aus Sicherheitsgründen den älteren Tafel-Mitarbeitern den Dienst ab und … Weiter lesen